Repair Café

RepairCafe Logo webWas machen Sie mit einem kaputten Stuhl, mit einem Toaster, der nicht mehr funktioniert, mit einem tollen Wollpullover, der ein Loch hat?

Reparieren Sie es im Repair Café in Bad Oeynhausen! Jeden 2. Sonntag im Monat 11 - 14 Uhr

Das Konzept

Das Konzept Repair Café stammt von der Amsterdamer Journalistin Martine Postma und dem Groninger Nachhaltigkeitsmanager Peter van Vliet. Sie gründeten 2009 das erste Repair Café in Amsterdam und 2010 die „Stichting Repair Café Niederlande“. Die Stiftung unterstützt Organisationen bei der Gründung eines eigenen Cafés und gibt wertvolle Tipps und Informationen. Weitere Informationen sowie Öffnungszeiten und Orte anderer Reparatur Cafés finden Sie unter www.repaircafe.de.

In Deutschland werfen wir Unmengen weg. Auch Gegenstände, an denen nicht viel kaputt ist und die nach einfacher Reparatur problemlos weiter verwendet werden könnten! Reparieren ist jedoch bei vielen Menschen aus der Mode gekommen. Mit dem Repair Café wollen wir dieses ändern. Es schont Ressourcen, bringt Menschen zusammen und erhält Wissen über Reparaturen.

„Wir versuchen garantiert, eine Lösung für Ihr Problem zu finden.“

Im Repair Café Bad Oeynhausen können Sie 

  • gemeinsam kaputte Sachen reparieren 
  • sich fachkundige Beratung holen 
  • ihr Wissen über Reparaturen erweitern
  • nette Menschen kennen lernen 
  • bei einer Tasse Kaffee und Kuchen mit anderen ins Gespräch kommen

Während der Öffnungszeiten sind freiwillige „Reparateure“, also Menschen, die in einem handwerklichen oder hauswirtschaftlichen Bereich besondere Fähigkeiten besitzen, im Repair Café anwesend. Werkzeug ist vor Ort vorhanden und Sie werden bei der Reparatur defekter Alltagsgegenstände unterstützt.

Wie es funktioniert:

  1. Sie kommen am 2. Sonntag im Monat zwischen 11 und 14 Uhr ins Repair Café und bringen Ihren defekten Gegenstand (evtl. Schaltbild/Gerätedoku) mit.
  2. Sie füllen ein Anmeldeformular aus und erklären sich mit der Hausordnung einverstanden. 
  3. Unsere Fachleute reparieren gemeinsam mit Ihnen und beheben das Problem, soweit es möglich ist. 
  4. Die Reparaturen sind kostenlos und werden von den Experten mit Ihrer Unterstützung durchgeführt. Wir freuen uns über eine kleine Spende. Alle Materialkosten werden extra berechnet. Am Besten Sie beschaffen die Ersatzteile in Eigenregie.

NW Bericht RepairCafeWir suchen Sie!

Wenn Sie: 

  • ein Fachmann oder eine Fachfrau sind und im
    Bereich Elektrik, Tischlerei, Schneiderei, Fahrradmechanik
    oder in Computerfragen gute Kenntnisse
    bzw. Fähigkeiten haben.
  • einmal im Monat Zeit und Lust haben, in unserem
    Team Ihre Hilfe ehrenamtlich anzubieten.
    Wir freuen uns, wenn Sie sich mit uns in Verbindung
    setzen

Neueinsteiger sind jederzeit herzlich willkommen.

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unser Kontaktformular

Den Artikel in der NW finden sie hier!

Zum Seitenanfang