JOSCHKA BRINGS

JOSCHKA BRINGS (Foto Fiona Thiele)
sad songs forever

Joschka Brings macht das, was bärtige Songwriter mit Gitarre halt so machen: Seit er 15 ist, schreibt er traurige Songs über das Leben. Wie die introvertierten Folk-Pop-Barden seiner Generation versucht er die überwältigenden Aufgaben der Welt mit seiner Gitarre und einer wärmenden Melancholie zu bekämpfen. Bon Iver meets Mumford and Sons, William Fitzsimmons umarmt Damien Rice. Das ist alles, mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen.

Fr 12.07.19

20.00 Uhr

Hutkonzert(wir lassen den Hut rumgehen und sammeln für den Künstler)
JOSCHKA BRINGS (Foto Fiona Thiele)JOSCHKA BRINGS (Foto Fiona Thiele)