Wortlust Poetry Slam

Wortlust Poetry Slam mit Hanna Flieder (Foto Felix Kempter)
mit u.a. EVA LISA, AUGUST KLAR und HANNA FLIEDER...

Eintritt für Schüler/innen 5,00€

Wie bei jedem Poetry Slam werden die Poet*innen selbst geschriebene Texte innerhalb von sechs Minuten auf der Bühne performen. Dabei ist es egal, ob lustig oder ernst, ob Stand Up oder Lyrik. Alles kann auf einer Poetry Slam Bühne stattfinden.

August Klar, Slammer, Musiker und Beatboxer kommt aus Paderborn und warFinalist der NRW Meisterschaft 2018 und Team Finalist der Deutschsprachigen Meisterschaften in Zürich 2018. August gibt in OWL Workshops in den Bereichen, Poetry Slam, Beatbox und Musik und war in diesem Jahr musikalisches Feature bei den NRW Meisterschaften in Aachen. Außerdem ist er der einzige jemals gekührte Ü20 OWL Meister im Slam.

Eva Lisa, Eva-Lisa kommt aus Dortmund und ist eigentlich als Deutschlehrerin tätig, aber seit 2018 stürmt sie über die Slambühnen des Landes undpräsentiert fröhlichfrische Lyrik und manchmal auch absurde Flausen. Aber die Kenner unter den Zuschauern werden bemerken: Bei Eva-Lisa stimmen sowohl Rechtschreibung als auch Zeichensetzung wie bei keiner anderen. Außerdem Finalistin der NRW Meisterschaft dieses Jahr in Aachen.

Hanna Flieder, Slam seit 2015 U20 Slam in Essen Moderation + Orga, seit 2017 Heldenbar Essen Moderation + Orga seit 2019 Teilnehmerin bei U20 NRW Slam 2017 und NRW Slam.

Als Newcomerin ist Lisa Appelhans aus Osnabrück mit dabei.

Moderation: Niko Sioulis

Einlass ab 19 Uhr

Infos für Poeten:

Texte und Geschichten gehören in keine Schublade. Sie wollen vorgetragen werden. Sie gehören auf eine Bühne. Diese Bühne heißt Poetry Slam.

Poetry Slams sind nicht nur Wettbewerbe, sie sind auch die einmalige Gelegenheit für Nachwuchstalente, sich einem interessierten Publikum vorzustellen und mit erfahrenen Performern die Bühne zu teilen, sich mit ihnen zu messen, auszutauschen und von ihnen zu lernen.

Sowohl Moderator Michel Pauwels als auch die Slampoeten stehen Neulingen immer gerne mit Rat und Tat zur Seite. Nicht umsonst bezeichnet sich die Szene als "Slamily". Ob Geschichtenerzähler, Rapper, Dichter oder Freiquatscher, auf einer Slambühne ist alles erlaubt, was man mit Worten anstellen kann. Man darf nur eigene Texte vortragen, hat maximal sechs Minuten Zeit und darf sonst keine Hilfsmittel benutzen, sonst sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Aber Vorsicht: Applaus kann süchtig machen!

Anmeldung zum Wortlust-Slam vorab unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Do 12.12.19

19.30 Uhr

AK 7€ freie Platzwahl
August Klar (Foto Felix Kempter)August Klar (Foto Felix Kempter)
Eva Lisa (Foto Lichtinspektor)Eva Lisa (Foto Lichtinspektor)
field25Alex Paul - Foto by Felix Kempter